Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns an: 0731 25060566
Muskeltests in der Kinseiologie
Muskeltests in der Kinseiologie
previous arrow
next arrow
Slider

Personal Essence – Physio-Coaching und Körper-Energie-Arbeit

KINESIOLOGIE – Kurz und bündig

Wie die traditionelle chinesische Medizin, im Speziellen die Akupunktur, als auch sehr viele Meditationswege und quasi alle Formen des Yoga, TaiChi oder QiGong, baut die Kinesiologie primär auf die „Behandlung“ der körpereigenen Meridiane auf. Diese erfolgt meist manuell und in der Regel an den Akupunkturpunkten.

Ein fast 100%iges Maß an Überdeckung dieser „Energiepunkte“ der Meridiane mit einer „Art von Gewebestresspunkten“, welche u.a. in den Faszienforschungen der Universitäten Köln, München und Ulm kategorisiert und kartographiert wurden, belegt die wissenschaftliche Fundierung. Es soll einige Physio- und Akupressurtherapeuten geben, die teils seit Jahrzehnten ähnlich arbeiten.

Der Kinesiologie hat die Schlüsselrolle

Im Gegensatz zu vielen Lehrbüchern gehen wir bei Personal-Essence, Grund unserer vielfältigen Erfahrungen und den weitreichend absolvierten Ausbildungen, fest davon aus, dass die Anwendungsqualität und damit die Wirkleistung für den Klienten erheblich von der Qualifikation und der „inneren Freiheit“ bzw. des „energetischen Zugangs“ des Anwenders abhängt. Denn seinerseits ist mehr als eine hohe Sensibilität gefordert.

Da weite Teile der Kinesiologie auf den unterschiedlichsten Muskeltests am KlientIn basieren, gilt jedoch auf der Seite des KlientIn, dass „dessen Antwortverhalten“ im Vorfeld für die mittlere und höhere Kinesiologie ausgeglichen und von einigen potenziellen Blockaden befreit werden muss.

Symboldbild Kinesiologie

Verschiedene Kinesiologiebenen: Basis-Kinesiologie

Hierfür setzen wir in der Regel die Personal-Essence-Basis-Kinesiologie ein. Dazu gehört u.a. das populär gewordene Touch-for-Health (42 Muskelbalance inkl. EFT) sowie zwingend die Balancierung/Stabilisierung des Wasserhaushalts (falls nötig bis auf Organebene), das Wiederherstellen des Ausgleichs der Re-Aktiven-Muskeln sowie potenzielles Switching auf sechs Körper- und zwei Geistesebenen und – natürlich – das An- oder Auflösen von Körpertraumata.

Allein dieser Prozess, einmal jährlich durchgeführt, soll laut amerikanischen Studien nicht nur die Gesundheit sondern auch die Lebenszeitspanne nachhaltig verbessern. Vom „sich-wohler-fühlen“ ganz zu schweigen. Etwas anders zeigt sich das i.d.R. bei erfahrenen Praktizierenden von Yoga, Tai-Chi, QiGong usw.. Hier sind die aufzulösenden Blockaden, bzw. auszugleichenden Potenziale meist deutlich geringer, werden im Vorfeld dennoch von uns überprüft und ggf. korrigiert.

Die Personal-Essence Kinesiologie ist sozusagen auch der perfekte Partner für alle Yoga-, TaiChi-, QiGong- und Kampfkunst-Praktizierenden oder Meditierenden. Aber eben nicht nur.

Gesundheitscoaching bei Personal Essence in Neu-Ulm

R.E.S.E.T, als Teilbereich der Basiskinesiologie (wird gerne in Zahnarztpraxen angeboten) hat sich für die beschriebenen Erhaltungs- und Aufbauprozesse unterstützend und stabilisierend hervorragend bewährt und wird von uns – da die Wirkleistung dadurch deutlich und nachhaltig erhöht wird – gern kombiniert mit Fuß- oder Handreflexzonenmassage, Dorn nach Dr. Graulich, Breuss mit einem „Schuss mehr Energiearbeit“ sowie Lymph- und/oder Tao-Massagen.

Verschiedene Kinesiologiebenen: Körperliche und psychoenergetische Kinesiologie

So „gewappnet“ unterstützen wir mit unserer Form der Anwendung eines sehr breiten Spektrums an Optionen nicht nur physische Problemstellungen, wie bspw. der Ausgleich des Hormonhaushalts, nachhaltig, sondern lockern auch sehr viele psychische Blockaden. Teils ohne diese Benennen und/oder nochmals durchleben zu müssen, geschweige denn damit direkt konfrontiert zu werden. Und in der höchsten Form, also auf Seelenebene, werden auch spirituelle Wege geebnet und deren Schwierigkeiten (gerade in der Meditation, dem Yoga, Kampfkunst usw.) gelöst.

Diese höchste Form zeichnet sich u.a. auch dadurch aus, dass der KlientIn in der Regel kaum noch vom Kinesiologen berührt wird und die Ergebnisse oft dennoch (oder gerade deswegen?) als spektakulär bezeichnet werden dürfen. Dies bildet einen deutlichen Unterschied zu den niedrigen und mittleren Formen der Kinesiologie.

Wir arbeiten fast ausschließlich in der Psycho-Energetischen-Kinesiologie

In den höheren Ebenen, sofern vom KlientIn gewünscht, binden wir gerne schamanische Wirkweisen und Meditations- bzw. Gebetselemente mit ein. In den mittleren Ebenen ergänzen wir – ausschließlich bedarfsgerecht – psychologische Faktoren gerne über Methodik aus dem NLP oder Enneagramm. Unseren Erfahrungen nach ist die Zielerreichung damit schneller, leichter und vor allem dauerhafter. Jedoch nie ohne vorherige Abstimmung.

Ferner gilt:

ist der Klient bereit „Hausaufgaben“ zu machen, deren inhaltlichen und zeitlichen Aufwand wir gemeinsam besprechen, ist nicht nur nochmals deutlich mehr zu erreichen, sondern auch die Freude seitens der KlientInnen und der Coaches spürbar höher. So zeigt der KlientIn auch ernsthaft für sein Sein Mitverantwortung zu übernehmen und diese nicht konsumieren zu wollen.

Gerade im Fall schlimmer Erkrankungen, tiefster Trauer oder anderer großer Herausforderungen des Lebens stellen unsere „Hausaufgaben“ quasi nie eine ernsthafte Hürde dar. Im Gegenteil.

DISCLAIMER: Unsere Arbeit ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Sie stellt ausdrücklich keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.

Menü schließen