Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns an: 0731 25060566
Hyponsearbeit bei der Personal Essence Coaching Praxis in Neu-Ulm
Hyponsearbeit bei der Personal Essence Coaching Praxis in Neu-Ulm
previous arrow
next arrow
Slider

Personal Essence – Psycho-Energetisches Coaching

HYPNOSEARBEIT – Kurz und bündig

Die Hypnose, bzw. die Methoden der Trance-Arbeit hilft uns seit rund 20 Jahre dabei, gezielt und effektiv Ziele mit unseren Klienten umzusetzen, mit als schwierig empfundenen Situationen oder Symptomen neue Umgangswege zu finden oder sie gar ganz überflüssig zu machen.

Dabei sind verschiedene Ebenen der Hypnose (Trance) zu unterscheiden. Die von einschlägigen Hypnoseshows bekannte „Willenlos-Machung“ von Freiwilligen lehnen wir nicht nur strikt ab, sondern möchten ausdrücklich davor warnen!

IM ALLTAG GIBT ES VIELE TRANCE-SITUATIONEN

Die Tiefe der Tranceinduktion mit der am besten gearbeitet werden kann ist die Trance, die Sie ohnehin kennen. Wohl schon lange. Nur: hier findet das meist unbewusst statt.
Dies gilt es in unserer Verbindung zu vermeiden. Wir möchten das themenspezifisch und abgestimmt ganz bewusst gemeinsam durchführen. Doch woher kennen Sie das? Beispielsweise als die Mama Sie als Kleinkind in Ihren Armen wiegte und vielleicht etwas vorsang oder beruhigende Worte fand.

Ein anderes Beispiel: Sie sitzen „mitgerissen“ im Kino vor einem spannenden Film oder lesen ein einnehmendes Buch – da bekommen Sie von Außerhalb nur noch Rudimentäres mit. Doch genau das macht den Unterschied: Sie sind dennoch wach und Ihre Gefahrenmechanismen voll da!
Heißt: Sie würden nie etwas tun, was Sie nicht möchten. Für den Fall das jemand in den Kinosaal stürmen und laut „Feuer, Feuer, es brennt“ rufen würde, wären Sie  im Bruchteil einer Sekunde wieder im „echten Hier“ und würden schauen, dass Sie sich retten können.

WIE WIR ARBEITEN

Diese – und nur diese – ist die Tranceebene auf der wir zusammen arbeiten werden. Die Inhalte diesmal, an den Beispielen von oben (also der Film oder das Buch) sind nun Ihre eigenen Gedanken. Ihre Sicht nach innen. Ihr höheres Wissen. Und Sie wissen auch, dass Sie das haben.

Man nennt das einen tiefenentspannten Wachzustand, ähnlich dem autogenen Training. Unsere Arbeit basiert primär, aber nicht ausschließlich, auf den weltweit etablierten Prozessen des Psychiaters und Psychologen Milton Erikson, dem Mathematiker und Psychologen Richard Bandler sowie dem Anthropologen Gregory Bateson.

Der stärkste Partner dabei ist, neben uns als erfahrene Coaches, Ihr eigenes Unbewusstes, denn dort speichern Sie eine unendliche Anzahl an hilfreichen und stärkenden Lebenserfahrungen, Kompetenzen und Ressourcen, die wir in unserer gemeinsamen Arbeit erforschen und integrieren. Unsere Aufgabe dabei ist „nur“ Sie auf diesem sich-und-sein-Wissen-erkennen-lernen in diesem Alphazustand zu begleiten. Ein bisschen wie ein geübter Fremden- oder Museumsführer.

ZIEL IST DIE ENTSPANNUNG

Im Gegensatz zu der eingangs genannten oft missbräuchlich genutzten Anwendung von Hypnose in Unterhaltungsshows, geht es bei einer Hypnosetherapie nicht um den Kontrollverlust, sondern darum, den Körper des Klienten in einen Entspannungszustand zu versetzen, damit Herzschlag und Atmung langsamer werden und manche Areale des Gehirns aktiver, während andere Bereiche träger werden.

Die Hypnotherapie nutzt den inneren, heilsamen Bewusstseinszustand, den wir mit den Alphawellen im Gehirn in Verbindung bringen. In ihm können wir leichter visualisieren und mithilfe dieser inneren Bilder aus unserem Unbewussten kommunizieren und auflösen. Die hypnotischen Trance wird vom Klienten in der Regel als Tiefenentspannung erfahren wird. Ziel dabei ist es bspw. überraschende Erkenntnissen über die eigene Vergangenheit wie auch neue kreative Lösungen für die Zukunft, die zugleich sinnlich erfahrbar werden, herbei zu führen. In der Hypnotherapie wird der Klient angeleitet, eigene Ressourcen letztlich so zu nutzen, dass er Verhaltensmuster verändern kann, defizitäre oder traumatische Erfahrungen ebenso wie Schmerzen verschiedener Art verändert wahrnimmt und psychophysiologische Änderungsprozesse anregt.

HYPNOSEARBEIT WIRKT AM BESTEN IN KOMBINATION

Die Tools und Techniken der Hypnotherapie stehen bei manchen Sitzungen im Mittelpunkt, werden aber auch ergänzt durch Gespräche, Körperarbeit, Entspannungsmethoden und, wenn Sie dafür offen sind, spirituelle Ansätze.

Allgemein dienen Tranceinduktionen bspw. dem „Aufspüren“ versteckter Traumata, der Schmerztherapie (bspw. gibt es moderne Zahnärzte, die ausschließlich unter Hypnose ohne Spritzen behandeln), dem Unterstützen von Verhaltensänderungen (bspw. zur Abkehr von Rauchgewohnheiten), zum Erreichen höherer Bewusstseinszustände (bspw. bei schamanischen Reisen, Meditationen oder im Gebet; so führt bspw. das monotone Beten eines Rosenkranzes quasi zwangsläufig in die hilfreiche  Trance) oder dem Dämpfen bzw. Auflösen von Stress (wie bspw. vor Prüfungen)).

Vielleicht hat die Tranceinduktion tatsächlich etwas von einem Allheilmittel. Ist sie doch am Ende des Tages die Verbindung aus unserer wahrgenommen Realität mit unserem Größen Inneren Selbst. Und das ist nicht nur belegt in unzähligen und belastbaren Studien, sondern wird bspw. auch bei Spitzensportlern, im oberen Managementtraining, in der Suchtarbeit usw. usw. seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt.

WIR HELFEN BEI DER VORBEREITUNG

Die Hypnotherapien bzw. Tranceinduktionen werden für Sie und uns ein hilfreiches und probates Mittel zu einer wirkungsvollen Begleitung für Sie sein. – Nur: dran gewöhnen, so  noch nicht passiert, sollte man sich vorab schon dürfen. Dafür bekommen Sie gerne CDs zum Üben, bspw. von autogenem Training, von uns leihweise und kostenfrei mit nach Hause, damit die Zeit bei uns möglichst effektiv genutzt werden kann.

DISCLAIMER: Unsere Arbeit ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Sie stellt ausdrücklich keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.

Menü schließen